Die Tennisabteilung des TSV Göllsdorf bot auch in diesem Jahr wieder ein zweitägiges Tenniscamp an. 18 Kinder im Alter von acht bis 13 haben sich dazu angemeldet. Morgens wurden die Kinder nach Leistungsstand eingeteilt und trainiert. Das Programm umfasste spielerische Trainingseinheiten aber auch Technik wie Aufschläge, Vor- und Rückhand oder Volleys. Nachmittags gab es Gruppenspiele und Einheiten in Ausdauer- und Geschicklichkeitstraining. Langeweile kam nicht auf, das 5köpfige Trainerteam um Tilo Gerland hatte sich so einiges überlegt. Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt. In der Mittagspause gab es ein leckeres Essen, ansonsten konnten sich die Kinder am Obst- und Küchenbuffet stärken. Foto: Frei