Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sindelfingen Drei Menschen sterben bei Unfall

Von
Für drei Menschen kam jede Hilfe zu spät, eine Frau schwebt nach dem schweren Unfall in Lebensgefahr. (Symbolbild) Foto: dpa

Sindelfingen - Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge bei Sindelfingen sind zwei Männer und eine Frau getötet worden. Eine 36-Jährige kam am Freitagabend mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher sagte. Eine Elfjährige wurde leicht verletzt.

Ein 57-Jähriger war mit seinem Wagen war auf der Bundesstraße 464 aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Transporter zusammengestoßen. In der Folge kam der Transporter ins Schleudern und stieß wiederum mit zwei Autos zusammen. In dem einen Fahrzeug saßen eine 40-jährige Frau und ein 42-jähriger Mann, die beide starben. In dem anderen Auto wurde der 61 Jahre alte Fahrer getötet. Außerdem saßen die beiden Verletzten in dem Auto.

Die Bundesstraße war am Abend für mehrere Stunden gesperrt. Vor Ort waren rund 80 Rettungskräfte im Einsatz.

Artikel bewerten
36
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.