Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Simmozheim Feuerwehr löscht Brand auf Recyclinghof

Von
In Brand geraten ist am Freitagabend die Entsorgungsanlage in Simmozheim. Foto: Stocker

Simmozheim - Am Freitagabend hat es auf dem Recyclinghof bei Simmozheim gebrannt. In einer Mulde hatte sich vermutlich Restmüll entzündet.

Eine schwarze Rauchsäule war gegen 21 Uhr weithin sichtbar. Binnen kürzester Zeit waren die Feuerwehren aus Simmozheim, Althengstett, Ostelsheim, Gechingen, Calw, Wildberg und Calmbach vor Ort. Zudem rückte die Führungsgruppe des Gemeindeverwaltungsverbandes der vier Gäugemeinden aus. Insgesamt waren 17 Fahrzeugen und 93 Mann im Einsatz.

Verkehr wurde umgeleitet

Aus allen Richtungen bauten die Feuerwehrleute Leitungen für die Wasserversorgung auf. Deshalb sperrte die Polizei die Landesstraße und leitete den Verkehr um. Der Brand war nach gut zwei Stunden gelöscht. Sachschaden entstand - über den verbrannten Müll hinaus - nicht.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.