Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Simmozheim Erstaunlich vielfältiges Angebot

Von
Die Darbietungen der Einradfahrerinnen waren einer der Höhepunkte der Simmozheimer Jugendsportveranstaltung. Foto: Bausch Foto: Schwarzwälder Bote

Kinder stark machen – das ist der Abteilung Turnen des TSV Simmozheim ein wichtiges Anliegen. Als Weg zu diesem Ziel nutzen die Verantwortlichen vielfältige Sportangebote für unterschiedliche Altersstufen.

Simmozheim. Abteilungsleiter Manfred Heiland freute sich am Aktionstag "Freude am Sport – Spaß in der Bewegung" am Ende über das riesige Interesse und lobte die rund 80 teilnehmenden Kinder und jugendlichen Nachwuchssportler. "Es war beeindruckend, und ich bin stolz darauf, was ihr heute geboten habt!", hob Heiland hervor. Und dazu hatte er auch allen Grund, denn unter dem Wahlspruch "Bei uns bewegt sich was!" erlebten Eltern, Großeltern und sonstige Besucher einen vergnüglichen Streifzug durch die vielfältigen Angebote für die Sportjugend.

Schnell herrschte eine heitere, gelöste Stimmung in der Geißberghalle, die das Gefühl aufkommen ließ, dass man sich in einer großen Sportlerfamilie befindet. Die nacheinander den verschiedenen Altersklassen angepassten sportlichen Übungen zeugten vom erstaunlichen, vielfältigen Angebot der rührigen Turnabteilung.

Faszination Einradfahren

Beim Eltern-Kinder-Turnen mit den Kleinsten gab es zwar noch keine großen Leistungen zu sehen, aber dafür um so mehr Freude an der Bewegung. Es ging weiter mit dem Vorschulturnen der etwas ­größeren Akteure. Dann folgte eine Demonstration der Kinderleichtathletik, bei der die Besucher schon erstaunlich fortgeschrittene Leistungen bewundern konnten.

Die schon etwas älteren Mädchen brachten mit schwungvollen Darbietungen flott tänzerische Elemente ins Spiel. Reizvolle Einlagen der Einradfahrerinnen stießen auf besonderes Interesse. Die geballte radelnde Frauenpower und die schmissigen Tänze der vereinseigenen Formation "The Magic’s" brachten große sportliche Klasse in die Sporthalle. Zudem gab es Einlagen der preisgekrönten ­"Naughties", einer Gruppe der Tanzfreunde Althengstett. Mit ihrem fetzigen Hip-Hop ernteten die Althengstetter Gäste begeisterten Beifall. Vater Maik Wolf, von dem zwei Kinder bei der Sportveranstaltung aktiv beteiligt waren, lobte das ehrenamtliche Engagement der Betreuer und Übungsleiter. "Die Veranstaltung war vielseitig. Sie hat gezeigt, dass der TSV für jede Altersgruppe etwas bereitstellt", so Wolf.

 

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading