Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Simmozheim Doppelhaushälfte nach Vollbrand unbewohnbar

Von
Die Feuerwehr brachte die Lage unter Kontrolle. Foto: SDMG

Simmozheim - Eine Doppelhaushälfte in Simmozheim ist nach einem Vollbrand am Freitagmorgen unbewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro.

Der 18-jährige Sohn des Hauses informierte gegen 8 Uhr die Feuerwehr üb einen Brand in der Doppelhaushälfte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, sei eine starke Rauchentwicklung, aber kein offenes Feuer erkennbar gewesen, teilte die Polizei mit.

Der junge Mann und seine Mutter flüchteten rechtzeitig ins Freie und blieben unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen könnte der Brand durch einen technischen Defekt an einem Nachtspeicherofen ausgebrochen sein. Die Doppelhaushälfte ist unbewohnbar.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.