Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Simmersfeld Inge Gauß löst Matthias Reinhard ab

Von
Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Ettmannsweiler: Matthias und Bettina Reinhard (hinten, von links), Bianca und Udo Schmelzle, Bernd Brüstle, Christine Gauß (vorne, von links), Sabine Lutz, Inge Gauß.Foto: Dorfgemeinschaft Ettmannsweiler Foto: Schwarzwälder Bote

Wechsel an der Spitze der Dorfgemeinschaft Ettmannsweiler: Inge Gauß tritt die Nachfolge von Matthias Reinhard an, der dem Vereins seit der Gründung im Jahr 2009 vorstand, sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Simmersfeld-Ettmannsweiler. In seinem letzten Bericht als Vorsitzender war Reinhard zuvor auf die Aktivitäten der Dorfgemeinschaft eingegangen. Neben regelmäßigem Backen und Bewirten im Backhaus bewirteten die Mitglieder auch die Jagdversammlung, den Schwarzwaldverein, den Skiclub Simmersfeld und das Seniorencafé im Bürgersaal. Des Weiteren wurden die Vorschulkinder aus dem Kindergarten und die Nachwuchskicker des SV Ettmannsweiler zum Pizzabacken eingeladen. Viele Stunden investierten die Mitglieder in die Renovierung der Außenfassade, deren Ende mit einem Helferfest gefeiert wurde.

Einen Tagesausflug zum Brotfest des Backhauses Häussler in Heiligkreuztal nutzte der Verein zum Erwerb von zwei Elektrosteinbacköfen, die nun im heimischen Backhaus im Einsatz sind. Eine Abendwanderung nach Simmersfeld, ein Besuch beim Feuerwehrfest in Hochdorf, ein Zwei-Tages-Ausflug der Backfrauen und eine Silvesterfeier im Backhaus komplettierten das Programm des vergangenen Jahres.

Die Kassenprüferinnen Bettina Reinhard und Inge Gauß attestierten Kassierin Sabine Lutz eine vorbildiche Kassenführung, so dass der von Bürgermeister Jochen Stoll beantragten Entlastung des Vorstands nicht im Wege stand.

Mitglieder bestätigen Funktionäre im Amt

Dem Schultes oblag es auch, die Wahlen zu leiten. Vorsitzender Matthias Reinhard kandidierte nicht mehr, zu seiner Nachfolgerin wählten die Mitglieder Inge Gauß. Im Amt bestätigt wurden der zweite Vorsitzende Bernd Brüstle, Kassierein Sabine Lutz, Schirftführerin Christine Gauß sowie die Beisitzer Udo und Bianca Schmelzle. Neue Beisitzerin ist Bettina Reinhard, die künftig gemeinsam mit Bianca Schmelzle die Kasse prüfen wird.

Die Mitglieder dankten Matthias Reinhard für seine Arbeit und wünschten Inge Gauß alles Gute für ihre neue Funktion.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.