Eine der Raritäten im Sortiment des Sozialkaufhauses: ein Kartenspieltisch aus dem 19. Jahrhundert. Foto: Daniela Biehl 

11 Uhr, es klopft es an der Tür. "Die Lieferung ist da", sagt ein Kollege zu Petra Höfler. Heute wird Höfler mal wieder die Welt verändern, zumindest ein bisschen. Sie selbst würde das so natürlich nicht sagen. Sie sagt: "Wir wollen Menschen mit kleinem Geldbeutel ein Angebot machen." Die Lieferung, das sind gespendete Möbel fürs Sozialkaufhaus Secondo.

Donaueschingen - Dessen Zweigstelle in Donaueschingen leitet Höfler. Und mit jeder Spende kann sie die Welt etwas positiver verändern. So ist im Secondo auch ziemlich alles versammelt, was Hausstände hergeben: Klamotten, ein paar Sofas, Geschirr, Bücher, alte Plakate, ein Plattenspieler – oder ein Kartenspieltisch aus dem 19. Jahrhundert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von schwarzwaelder‑bote.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen