Elegant: Karin Schreiner und Michael Enz vom TSC Villingen-Schwenningen. Foto: Baur Foto: Schwarzwälder-Bote

Tanzen Erfolgreiches Turnier des TSC Villingen-Schwenningen

(kb). Erfolgreich veranstaltete der Tanzsportclub Villingen-Schwenningen am Sonntag in Bad Dürrheim sein traditionelles Frühjahrsturnier. Für die elf verschiedenen Wettbewerbe in den Sektionen Standard und Latein in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen lagen insgesamt 96 Startmeldungen vor, verteilt auf 60 Paare. Die Gastgeber waren mit sechs Paaren vertreten. Viele weitere Paare kamen aus Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und aus dem Nachbarland Österreich angereist. Sie nutzten die Gelegenheit, bei mehreren Turnieren vor vielen Zuschauern zu tanzen.

Jürgen und Elisabeth Alscher (11. Platz) sowie Klaus Oldermann und Susanne Hussong (5.) starteten im Turnier der Startklasse Senioren-II-C-Standard. Sieger wurden hier Dieter und Cornelia Müller (VTSC Casino Dornbirn). Beim Turnier der Startklasse Senioren-III-C-Standard erreichten Oldermann und Hussong Rang zwei – das Alscher-Duo wurde Fünfter. Es siegten in diesem Wettbewerb Thijs Niesten und Ingrid Mohl (TSC Blau-Gold Dornbirn-Lustenau).

Michael und Mariella Dold rangierten in der Endwertung der Startklasse Senioren-III-B-Standard auf Platz sieben. Im Turnier der Startklasse Senioren-II-B-Standard gingen zwei weitere Paare des TSC Villingen-Schwenningen an den Start. Michael Enz und Karin Schreiner erreichten Platz vier. Klaus und Carmen Zawisla wurden Zwölfter.

Auch Enz/Schreiner und Zawisla/Zawisla nutzten die Möglichkeit zum Doppelstart und gingen bei einem Turnier der Startklasse Senioren-I-B-Standard an den Start. Michael Enz und Karin Schreiner tanzten auf Platz fünf, Klaus Zawisla und Carmen Zawisla erreichten Rang elf. Der Sieg ging hier an Kwok Wai Wu und Ria Jaspers (TC Schwarz-Weiß Reutlingen). Ralf und Beate Ellermann (ebenfalls TSC VS) freuten sich über einen guten fünften Platz in der Startklasse Senioren-B-Latein.

Weiter trat das Turnierpaar Michael und Mariella Dold in Flörsheim bei drei Turnieren an. Im ersten Wettbewerb wurden die Doppelstädter Zwölfter. Beim Wettbewerb der Startklasse Senioren-III-B- Standard kam das Paar auf Platz neun und erreichte schließlich in einem Turnier der jüngeren Startklasse Senioren-II-B-Standard einen weiteren neunten Rang.

Weitere Informationen: www.tanzsportclub-vs.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: