Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Woher stammt mein Name: Nießen

Von

Der Familienname Nießen kommt in Deutschland etwa 3500-mal vor, die Variante Niessen knapp 1800-mal, Niehsen etwas mehr als 350-mal. Schwerpunkt ist jeweils der Aachener Raum. Auf den Namen Niesen trifft man mit etwa 1200 Personen vornehmlich in der Eifel, also auch nicht allzu weit von Aachen entfernt.

Es handelt sich bei der ganzen Namensgruppe um Patronyme zu Nies, einer Kurzform des ursprünglich griechischen Rufnamens Dionysios bzw. Dionysius. Dasselbe gilt auch für die Familiennamen Nies, Nieß, Niess, Neiß, Nisse u.ä. Der Rufname Dionysius war im Mittelalter insbesondere im Rheinland beliebt, was auf die überdurchschnittlich vielen Dionysiuskirchen dort zurückgeführt werden kann. Neugeborene Kinder wurden oft auf den Namen des jeweiligen Kirchenpatrons getauft – diesem Phänomen begegnet man nicht nur hier.

Der Rufname Dionysius seinerseits bedeutet "dem Dionysos geweiht". Dionysos war in der griechischen Götterwelt der Gott des Weines, der Freude und der Ekstase.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.