Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Unfallverursacher fährt ohne Licht

Von
Ein Auffahrunfall sorgte für Stau in der Stadt. Foto: Wegner

Schramberg - Mittlerweile steht die Ursache für den Auffahrunfall am Donnerstag um 19.15 Uhr in der Oberndorfer Straße, der den Verkehr in der Schramberger Innenstadt für eine halbe Stunde zum Erliegen brachte, fest.

Ein 22-jähriger Beamter des Polizeireviers hatte auf dem Weg zur Arbeit festgestellt, dass ein hinter ihm fahrendes Auto kein Licht eingeschaltet hatte. Um ihm dies mitzuteilen hielt der 22-Jährige auf der Straße an. Dies bemerkte der lichtlose Autofahrer zu spät und prallte auf den Vordermann.

Da die Kollegen des Beamten aus Schramberg den Unfall nicht aufnehmen durften, musste eine Streife aus Rottweil anrücken.

Artikel bewerten
15
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.