Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Unbekannte versuchen Hose anzuzünden

Von
Zwei unbekannte Täter haben ihr Opfer zu Fall gebracht und versucht dessen Hose anzuzünden (Symbolfoto). Foto: © Jonathan Stutz – stock.adobe.com

Schramberg: Am Montag ist ein 22-Jähriger in der Oberndorfer Straße (zwischen Eiscafé und Reisebüro) von zwei unbekannten Tätern am Knie verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen wurde der junge Mann von den Beiden angesprochen. Dann zerrten sie an den Hosenbeinen ihres Opfers. Beim Sturz zog sich der 22-Jährige die Knieverletzung zu. Nach Angaben des Opfers versuchten die beiden Täter die Hose mit einem Feuerzeug anzuzünden.

Die Täter werden als schlank, rund 170 Zentimeter groß und etwa 18 bis 19 Jahre alt beschrieben. Ein Täter trug eine weiße Jacke und blaue Jeans-Hose. Auffällig an diesem jungen Mann waren der Spitzbart und die roten Kontaktlinsen. Der zweite Täter mit dunklem Teint, trug eine schwarze Jacke mit schwarzer Jeans-Hose.

Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen nimmt das Polizeirevier Schramberg unter Telefon 07422/2701-0 entgegen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading