Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Rom in 30 Minuten

Von
Auch dem Kolosseum widmet Martin Lauble in seinem Film eine Episode. Foto: Lauble Foto: Schwarzwälder Bote

Schramberg. Martin Lauble zeigt bei der Foto-Gilde Schramberg am Mittwoch, 20. November, ab 19.30 Uhr im Clubraum des Vereins, Tiersteinstraße 22, einen 30-minütigen Film über Rom.

Lauble dokumentiert dabei eine selbst geplante Rom-Reise, mit Besichtigung vieler kultureller Bauten und Denkmäler. So gibt es laut Mitteilung beeindruckende Aufnahmen vom Kolosseum, dem größten Amphitheater der Welt. Das marmorweiße National-Denkmal an der Piazza Venezia ist das Viktor-Emanuel-Denkmal. Natürlich darf der Besuch der spanischen Treppe und dem Trevi-Brunnen nicht fehlen. Beides muss man nicht nur bei Tag gesehen haben, sondern auch in den Abend-Stunden oder bei Nacht. Die vielen Eindrücke werden "verpackt" in Aufnahmen von dem fröhlichen Treiben und der lockeren Atmosphäre. Der Höhepunkt ist der Besuch des Petersdom und des Museums sowie die von Michelangelo gemalte Decke der Sixtinischen Kapelle.

Gäste sind wie immer willkommen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.