Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Beim Hanselsprung ist Gänsehaut angesagt

Von
Foto: Zeger/Wegner

Schramberg - Wenn in Schramberg im Sekundentakt lobende "Oohs" oder "Wows" unzähliger Besucher am Straßenrand zu vernehmen sind und dank eines Spektakels hunderter Kleidlesträger nicht nur die Traditionsfreunde auf ihre Kosten kommen - dann ist Hanselsprung.

"Es gibt einfach nichts Geileres." Diese Aussage, aufgeschnappt von hinter einer Brüelemaske kurz vor Start des Hanselsprungs, beschreibt – wenn auch zugegebenermaßen etwas nonchalant –, dass dieser Programmpunkt der Fasnet neben den Montags-Höhepunkten Da-Bach-na-Fahrt und Umzug für viele Schramberger immer etwas Besonderes bleiben wird.

Denn wenn die Talstädter Kleidlesträger in einem langen Zug durch die Fußgängerzone springen oder die Schramberger auf dem Rathausplatz zu dem gemeinsam von vier Musikkapellen gespielten Narrenmarsch aus voller Kehle mitsingen und sich in den Brezelsegen stürzen, ist Gänsehaut angesagt.

So auch wieder am Sonntagnachmittag, der den Schrambergern im Gegensatz zu "auf der Höhe" einen windgeschützten, regenfreien Hanselsprung beschert hat. So konnten sich etwa 600 Kleidlesträger und tausende Zuschauer auf das Wesentliche, die Narretei, konzentrieren.

Los ging’s um 14 Uhr auf bewährter Strecke vom Feuerwehrgerätehaus aus durch die Fußgängerzone, Oberndorfer Straße und die Steige hinunter zum Rathausplatz. Unterstützt wurde die Schramberger Stadtmusik von dem Musikverein Dettingen, der Stadtmusik St. Georgen und dem Musikverein Eintracht Rötenberg, die den Zuschauern unterwegs das "Hoorig, Hoorig!" entlockten.

Fotostrecke
Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.