Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schönwald Ein Strandkorb lockt

Von
Freuen sich, das Naturfreibad Schönwald eröffnen zu können (von links): Bürgermeister Christian Wörpel, Sarah Herrmann und Schwimmmeister Enrico Faustmann.Foto: Kommert Foto: Schwarzwälder Bote

Schönwald (hjk). Noch ist das Wasser im Naturfreibad recht erfrischend kühl, doch dank der Solarheizung sind sich Sarah Herrmann, im Hauptamt der Gemeinde Schönwald zuständig für das Marketing, Bürgermeister Christian Wörpel und Schwimmmeister Enrico Faustmann sicher, dass sich das in den nächsten Tagen ändern wird.

Eine der neuen Attraktionen im Naturfreibad ist neben Spielgeräten, der Rutsche, der Sauna und dem Badezuber der schicke Ostsee-Strandkorb, der gemietet werden kann. Die Marketingfachfrau verspricht dazu auch ein Gewinnspiel, bei dem ein Strandkorbtag mit freiem Eintritt zu gewinnen ist.

Seit Montag dieser Woche hat das Bad seine Pforten geöffnet – gerade rechtzeitig zu den erwarteten Hitzetagen, die der Wetterbericht angekündigt hat. Ab 11 Uhr morgens bis 19.30 Uhr verspricht das Bad Spaß, Corona-bedingt derzeit für maximal 300 Besucher, knapp 100 dürfen gleichzeitig ins Wasser.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.