Die Gemeinde Schömberg hat das Gelände mit dem ehemaligen Gasthaus Linde an der Schwarzwaldstraße im Kernort für 170 000 Euro ersteigert. Nach Auskunft der Gemeindeverwaltung hat das Areal, das nun der Kommune gehört, eine Fläche von 5,5 Ar. Was aus dem Gelände werden soll, ist noch völlig offen, heißt es aus dem Rathaus weiter. Der Gemeinderat muss sich demnächst Gedanken über die weitere Nutzung machen. Foto: Krokauer