Ein Kontrollschacht für das Kanalsystem in der Schömberger Bergstraße ist erheblich beschädigt gewesen. Das von der Gemeinde beauftragte Tiefbauunternehmen baute inzwischen einen neuen Schachtdeckel ein und asphaltierte die Fläche um den Deckel auf die gleiche Höhe wie die Straße, teilte Bauamtsleiter Martin Dittler auf Anfrage mit. Nach seinen Worten wird die halbseitige Straßensperrung demnächst aufgehoben. Foto: Krokauer