Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Arbeitsreiches Jahr bei Anglern

Von
Hochkarätige Ehrungen hat es beim Fischereiverein Schömberg-Balingen gegeben. Foto: Verein Foto: Schwarzwälder Bote

Schömberg. Der Fischereiverein Schömberg-Balingen hat mit Andreas Frank und Paul Dannecker zwei neue Ehrenmitglieder. Sie wurden in der Hauptversammlung ausgezeichnet. Der Vorsitzende Karl-Heinz Seybold ging in seinem Bericht vorrangig auf die Naturschutzmaßnahmen an den Gewässern des Vereins ein. Um diese zu bewältigen, seien im vergangenen Jahr die zu leistenden Arbeitsstunden der Mitglieder erhöht worden. Ohne den tatkräftigen Einsatz der Angler wären die Pflegemaßnahmen nicht zu schaffen. In diesem Zuge appellierte er an die Anwesenden, sich auch in Zukunft bei Arbeitsdiensten einzubringen.

Bedingt durch das trockene Jahr hätten die Besatzmaßnahmen nicht wie geplant durchgeführt werden können. Die Fischverluste durch Wasserknappheit würden sich aber in Grenzen halten.

Über die Teilnahme an zwei besonderen Naturschutz-Projekten berichtete der stellvertretende Vorsitzende Klaus Koch. Für die Schaffung eines Biotops am Ratshauser See und die Anbringung von Nisthilfen sei der Verein mit Preisgeldern ausgezeichnet worden.

Die Gewässerwarte berichteten über Bach- und Seeputzmaßnahmen. Säckeweise sei Müll jeglicher Art eingesammelt worden. Kassiererin Doris Seybold trug einen positiven Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer Klaus Heumesser und Marc Mengis bescheinigten ihr eine tadellose Buchführung.

Auch die Jugendarbeit im Verein wird gefördert. Jugendleiter Magnus Hauschel berichtete über einige Jugendlager mit befreundeten Vereinen.

Bürgermeister Karl-Josef Sprenger lobte den Einsatz der Angler vor allem im Hinblick auf die Pflege der Gewässer und der Uferzonen und führte die einstimmig erteilte Entlastung herbei.

Für 15-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Jürgen Rauch und Gewässerwart Hans-Gerd Weinmann. Seit 25 Jahren sind dem Verein treu: Macos Baranji, Alwin Dannecker, Wiegand Fett, Timo Heinemann, Antoine Kellner und Bernd Zopf. Seit 50 Jahren mit dabei sind Andreas Frank und Paul Dannecker. Sie wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.