600.000 Euro Schaden hat ein verheerender Brand in Rudersberg am Sonntagabend angerichtet. Foto: Benjamin Beytekin

Bei einem Brand in einer Reithalle im Rems-Murr-Kreis ist ein Schaden von 600.000 Euro entstanden.

Rudersberg - Bei einem Brand in einer Reithalle im Rems-Murr-Kreis ist ein Schaden von mehr als einer halben Million Euro entstanden. Das Gebäude in Rudersberg war am Sonntagabend aus noch ungeklärter Ursache ausgebrannt, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Personen wurden nicht verletzt. Auch die Pferde konnten rechtzeitig gerettet werden.

Die Rückseite der Halle wurde bei dem Feuer komplett zerstört und eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach beschädigt. Das Gebäude sei baufällig und müsse wahrscheinlich abgerissen werden, sagte der Sprecher. Der Sachschaden betrage etwa 600.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: