4:5 in Eutingen / Damen verlieren in Renfrizhausen / Herren40 gewinnen 6:2

(pwo). Die zweite Spielrunde der Mannschaften des TC Oberndorf verlief nicht ganz so erfolgreich wie der Start in die Saison. Während die Damen50, die Herren60 und Herren40 gewannen, mussten die Herren, Damen und die Herren 50 zum Teil sehr knappe Niederlagen hinnehmen. Damen50 Staffelliga: TC Ahldorf – TC Geislingen 4:4, 6:6-Sätze, 49:53 Spiele. Noch spannender als beim Auftaktmatch machten es die Damen 50 des TCO. Elli Bister (6:1/6:3) und Angelika Hörl (6:2/6:3) glichen mit ihren souveränen Erfolgen nicht nur die Niederlagen von Edith Vogt (2:6/4:6) und Ursula Jauker (3:6/4:6) aus, sondern sorgten auch für einen Vier-Spiele-Vorsprung. Das eingespielte Doppel Vogt/Bister siegte sicher mit 6:3/6:1, so dass die vier Spiele, die sich Hörl/Jauker bei ihrer 1:6/3:6-Niederlage erkämpften, letztendlich zum äußerst knappen Gesamtsieg ausreichten. Damen Staffelliga TEV Renfrizhausen/Mühlheim – TC Oberndorf 5:3. Die jüngste Spielerin des TCO-Damenteams war auch die erfolgreichste. Franziska Kieninger (6:4/6:0) holte den einzigen Sieg im Einzel und gewann im Doppel zusammen mit Sofie Weiss (6:3/6:2). Nicole Laye (4:6/4:6), Julia Vogt (3:6/1:6) und Sofie Weiss (3:6/4:6) mussten sich dagegen ihren Gegnerinnen beugen. Laye/Vogt unterlagen dann noch im Doppel mit 3:6/2:6. Herren Bezirksklasse 1 TC Eutingen – TC Oberndorf 5:4. Die Herrenmannschaft des TCO trat in Eutingen mit einem stark veränderten und insgesamt sehr jungen Team an. Tomas Kieninger, durch eine Knieverletzung etwas gehandicapt, schlug sich gegen den enorm starken Sebastian Walz sehr gut, hatte aber bei der 3:6/2:6-Niederlage keine echte Chance.

Michael Wolf setzte sich souverän gegen Tobias Teufel (7:5/6:1) durch, und auch Heiko Gnan (6:4/7:6) und Thomas Missel (6:0;4:6/10:7) überzeugten bei ihren Siegen gegen Florian Weinhardt und Markus Teufel. Tilmann Weiss erwischte bei seiner 4:6/0:6-Niederlage gegen Marius Weinhardt einen rabenschwarzen Tag, während der erst 14-jährige Julian Kieninger seinem Gegner Keven Schmollinger mit 2:6/6:4/7:10 einen beherzten Kampf lieferte. In den Doppeln trumpften die Eutinger Walz/Tobias Teufel mit 6:1/6:1 gegen Tomas und Julian Kieninger sowie Florian Weinhardt/Schmollinger mit 6:0/6:2 gegen Weiss/Missel auf, so dass der klare 6:2/6:1-Sieg von Wolf/Gnan gegen Marius Weihnardt/Florian Wollensak nichts mehr nutzte. Herren40 Bezirksstaffel 1 TC Oberndorf – TC Horb II 6:2. Diesmal ließ die Herren40-Mannschaft nichts anbrennen. Peter Gassner (6:1/6:3), Jakob Braun (6:0/6:4), Manfred Bailer (6:4/6:2) und Wilfried Hofgärtner (6:2/6:4) legten bereits in den Einzeln einen beruhigenden 4:0-Vorsprung hin. Bailer/Manfred Dölker sicherten mit ihrem 6:3/6:4-Sieg den Gesamterfolg. Gassner/Hofgärtner unterlagen knapp mit 6:7/5:7.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: