Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Anti-S-21-Demo in der Fußgängerzone

Von
Auch in Rottweil wird gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 demonstriert. (Symbolfoto) Foto: dpa

Rottweil - Einen friedlichen Verlauf hat laut Polizeiangaben die Demonstration am Samstagmorgen in der Rottweiler Fußgängerzone genommen. An dieser haben sich 50 Stuttgart-21-Gegner beteiligt. Nach einem kurzen Fußmarsch durch die Innenstadt erfolgte oberhalb des Schwarzen Tores eine Abschlusskundgebung.

Die Polizei hatte mit der friedlichen Demonstration keine Probleme zu verzeichnen. Die Demo lief unter dem Motto "Stuttgart 21 bremst aus". Der zirka 7,20 mal 1,60 Meter große Nahverkehrszug aus Pappe sollte aufzeigen, dass die "Bürgerbahn" an Fahrt aufnehmen wolle, jedoch von der Politik ausgebremst werde. Die Veranstalter, unter anderem der BUND, wollten aufzeigen, dass die Milliarden, die in Stuttgart vergraben werden, dem Schienen- und Nahverkehr im ländlichen Raum fehlen würden.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.