Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil 37-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Von
Auf der alten B 14 zwischen Neufra und Rottweil ist ein Unfall passiert. (Symbolfoto) Foto: Patrick Thomas/ Shutterstock

Rottweil - Bei einem Unfall zwischen Neufra und Rottweil ist am Freitagabend eine Autofahrerin schwer verletzt worden.

Kurz vor 18 Uhr war ein 24-jähriger Golf-Fahrer auf der "alten B 14" in Richtung Rottweil unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Kia zusammen.

Autos kommen in Feld zum Stehen

Beide Fahrzeuge wurden auf das angrenzende Feld abgewiesen und kamen dort zum Stehen. Der 24-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Die 37-jährige Kia-Fahrerin hingegen erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro.

Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.