Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottenburg Bauarbeiten sind in vollem Gange

Von
Der neue Kreisverkehr soll das Gewerbegebiet Höllsteig, den Gewerbepark Ergenzingen Ost und die Straße von Ergenzingen Richtung Seebronn neu erschließen. Foto: Ranft Foto: Schwarzwälder Bote

Rottenburg-Ergenzingen (kra). Seit geraumer Zeit sind die Bauarbeiten des neuen Kreisverkehres, der das Gewerbegebiet Höllsteig, den Gewerbepark Ergenzingen Ost und die Straße von Ergenzingen Richtung Seebronn neu erschließen soll, in vollem Gange. Allerdings sieht man derzeit noch nicht all zu viel, und die Behinderungen des Verkehrs halten sich in Grenzen.

Mindestens noch acht Wochen soll es bis zur Fertigstellung des Kreisverkehres dauern. Einstweilen werden die Bauarbeiten mit einer halbseitigen Straßensperrung durchgeführt. Wenn dann die Belagsarbeiten anstehen, erfolgt eine Vollsperrung. Die Geschäfte im Gewerbepark Ergenzingen Ost sind dann über die Umgehungsstraße zu erreichen.

Mit der Schaffung dieses Kreisverkehres, der um einiges größer, als der neu geschaffene Kreisverkehr im Ort ausfallen wird, verspricht sich die Stadt mehr Verkehrssicherheit, niedrigere Geschwindigkeiten und einen besseren Verkehrsfluss.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.