Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Spaß und Infos auf der Gewerbeschau

Von
Das Rahmenprogramm bei der Gewerbeschau in Rosenfeld hatte es in sich. Foto: Klaus May

Rosenfeld - Viele tausend Besucher haben am Wochenende den Weg zu "Rosenfeld live" gefunden. Das Event stand unter dem Motto "Informieren, Profitieren, Action, Kulinarisches, Show, Kinderspaß und Live-Musik".

32 Unternehmer und acht Vereine präsentierten sich bei dieser Leistungsschau. Sie zeigten den neuesten Stand der Technik und Entwicklung. Die Mitarbeiter der Firmen standen Rede und Antwort.

Wie bei der ersten Auflage von "Rosenfeld live" vor zwei Jahren wurde wieder viel geboten. Ein großer Anziehungspunkt war die Firma Blickle mit ihrem relativ neuen Hochregallager. Ein weiteres Highlight war die Präsentation der Firma Jetter und der speziell aufgestellte Gerüstturm mit Aussichtsfläche. Die Gäste konnten aus 18 Metern Höhe einen einzigartigen Blicke über den Kleinen Heuberg genießen. Ein Vortrag nach dem anderen stand auf dem Programm in der Fischermühle und in der Klostermühle, wo es um gesunde Ernährung, Heilmittel und Heilpflanzen ging.

Auch die jungen Besucher kamen nicht zu kurz: Klettern, Spiele, oder gar Go-Kart-Fahren sorgten für Unterhaltung. Freude kam bei den Gewinnern der Tombola auf, die die teilnehmenden Firmen gemeinsam organisiert hatten.

Eine Bereicherung waren die Auftritte der Jugendkapelle Geislingen-Rosenfeld sowie von "Young Harmonie" Heiligenzimmern-Vöhringen und deren Vorstufenkapelle. Und am Samstagabend heizte die Gruppe "Me and the Heat" im Festzelt bei der Firma Jetter kräftig ein. Gefeiert und abgetanzt wurde bis in die späten Abendstunden, und nur nach etlichen Zugaben ließen die Gäste die Band von der Bühne. Am Sonntag luden die Geschäfte in Rosenfeld zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Auch das kulinarische Angebot lockte viele an.

Ein Shuttle-Bus war eingerichtet worden, damit die Besucher zu allen Ausstellungsflächen Rosenfeld, Bickelsberg, bei der Fischermühle im Rosenfelder Tal und in Heiligenzimmern kamen. Mehr als zufrieden zeigte sich Eberhard Kipp, der dem Marketingteam vorstand: "Das Engagement der Firmen hat diese einzigartige Präsentation an vier Standorten ermöglicht."

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading