(lh). Die erste Saisonniederlage kassierten die Schüler II des AV Sulgen. Gegen Spitzenreiter AC Villingen gab es zwar auf der Matte ein 16:16 Unentschieden. Weil jedoch die Gastgeber zwei Athleten aus der ersten Mannschaft (pausierte) einsetzten, nahmen die Gäste von der Brigach einen 24:8-Sieg mit nach Hause. Dadurch fiel die zweite Sulgener Schülerstaffel in der Aufbauklasse Schwarzwald auf den vierten Tabellenrang zurück.