Am Strand allein und weit weg von der Virenwelt wünschen sich Reisende in Coronazeiten. Foto: Marek - stock.adobe.com/A.M.Perkovic

Das Reisefieber steigt trotz Pandemie. Viele wollen verreisen – aber bitte sicher. Das beschert Wohnmobilreisen, Schiffskreuzfahrten und Ferienclubs reichlich Nachfrage. Leidenschaftlich umstritten bleiben diese Urlaubsformen aber.

Große Freiheit oder bloß viel Arbeit?

Stuttgart - Heute hier, morgen dort – verweilen, wo es schön ist; weiterfahren, wo nicht. Wenn es zu voll ist, schlechtes Wetter herrscht: Mit dem Wohnmobil hat man die große Urlaubsfreiheit. Immer ein Dach über dem Kopf und unabhängig vom Rest der Welt. Übernachten unterm Sternenhimmel oder mit Meeresrauschen, mittendrin in der Natur, reduziert aufs Wesentliche, ein Träumchen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: