Ob das neue Feuerwehrhaus am Bahnhof entsteht, entscheiden die Bürger im September. Foto: Fuchs

Hitzige Diskussionen gab es im Gemeinderat vor der Abstimmung über die Umsetzung eines Bürgerentscheids zum neuen Feuerwehrstandort in Alpirsbach. Dennoch ist das Ergebnis eindeutig: Der Bürgerentscheid findet am 26. September statt. Und die Fragestellung steht auch schon fest.

Alpirsbach - "Wir haben die Stimmen geprüft und sind zu dem Schluss gekommen, dass das Bürgerbegehren zulässig ist", sagte Bürgermeister Michael Pfaff. Im Vorfeld musste die Bürgerinitiative, die gegen ein neues Feuerwehrhaus am Standort Bahnhof kämpft, sieben Prozent der Alpirsbacher Stimmen gewinnen. Bei 5200 Bürgern seien das etwa 360 Stimmen, erklärte der Bürgermeister. Zusammengekommen seien aber ganze 1160, die die Vertrauenspersonen der Initiative Anfang Mai beim Rathaus einreichten (wir berichteten). 244 davon seien ungültig gewesen, womit die nötige Anzahl aber dennoch locker erreicht ist.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: