Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rangendingen Skiclub ist auf den nächsten Winter vorbereitet

Von
Skiclub-Vorsitzender Adolf Wohlhüter (hinten Mitte) mit den Geehrten und wiedergewählten Beisitzern Foto: Beiter Foto: Schwarzwälder Bote

Rangendingen (bei). "Wegen Corona haben wir nicht viel zu tun gehabt." Die Worte des Vorsitzenden Adolf Wohlhüter brachten die Jahresbilanz des Rangendinger Skiclubs auf den Punkt.

Der Vorsitzende dankte bei der Hauptversammlung am Donnerstag im Rössle den Organisatoren der Ausfahrten. Zwei – die Eröffnung und die Jugendausfahrt – konnten stattfinden. Drei weitere wie auch die Fahrradbörse im Frühjahr fielen Corona zum Opfer, weswegen Wohlhüter den Organisatoren für deren vergebliche Mühe seinen Dank aussprach.

Zum Glück waren die beiden Skikurse am Diedamskopf noch rechtzeitig vor dem Lockdown terminiert und konnten durchgeführt werden. Sie stellen eine wichtige Einnahmequelle für den Verein dar. Die Kurse auf der Alb hätten wegen Schneemangels auch ohne Corona nicht stattfinden können, stellte Skischulleiter Marcel Kurz fest.

Wölki geht nach 15 Jahren

Stattgefunden hat auch die Skigymnastik "Winter fit" mit Janine Kurz. Für ihr Engagement wurde sie vom Vorsitzenden mit einem Geschenkkorb bedacht. Diesen erhielt auch Beisitzer Wolfgang Wölki, der nach 15 Jahren aus dem Vorstand ausschied.

Der Skiclub hat die nächste Saison noch nicht aufgegeben. "Das neue Ski-Heftle haben wir gemacht." Damit ist der Verein auf den nächsten Winder vorbereitet.

Die Kasse von Christina Oberpaarleiter wurde von Jürgen Kurz und Uwe Stopper geprüft. Der gesamten Vorstandschaft wurde die Entlastung ausgesprochen. Bei den Wahlen wurden die Beisitzer Marcel Kurz, Hannes Wölki, Janine Kurz, Simone Hahr und Otto Dieringer in ihren Ämtern bestätigt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.