Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport RV Sulgen I erneut mit toller Punktausbeute

Von
Der Einsatz hat sich gelohnt: Lukas Öhler und Manuel Ehrmann RV Sulgen verbuchten sieben Punkte. Foto: Schleeh Foto: Schwarzwälder Bote

2. BUNDESLIGA SÜD Für Manuel Ehrmann und Lukas Öhler vom RV Sulgen I verlief auch der zweite Spieltag in der 2. Bundesliga Süd sehr erfreulich. Aus den vier Partien konnten sieben Punkte geholt werden, womit sich das RVS-Duo auf Rang vier verbesserte.

Dabei verlief der Auftakt nicht wie erhofft. Der RKV Denkendorf I, bis dahin noch ohne Punkte, erwies sich als starker Gegner, wurden Ehrmann/Öhler kalt erwischt und lagen zur Halbzeit 2:4 zurück. Auch im zweiten Durchgang konnten Sulgen nicht dagegen halten und mussten sich mit einer 4:7-Niederlage abfinden. Gegen den RC Oberesslingen I legten Ehrmann/Öhler eine 2:0-Führung vor, stand es zur Pause 2:1. Den knappen Vorsprung konnten sie bis zum Schluss verteidigen und mit 4:3 gewinnen.

Gegen Gastgeber RSV Kissing I musste Sulgens Trainer Helmut Fader fast schon geschockt mit ansehen, wie seine Spieler nach nur zwei Minuten mit 0:3 in Rückstand gerieten. Doch Ehrmann/Öhler zeigten eine gute Moral und mit viel Einsatzwillen konnte Sulgen I bis zur Halbzeit Schlimmeres verhindern, sich auf 2:3 herankämpfen. Nach dem Wechsel holte das "Edelweiß-Duo" auf, glich nicht nur aus sondern kam eine Minute vor Schluss zum 5:4-Siegtreffer. Zum Abschluss galt es gegen Kissing II, lieferte sich der RV Sulgen I eine rasante und abwechslungsreiche Partie. Ehrmann/Öhler hatten Chancen, um die Partie vorzeitig für sich entscheiden zu können. Der Einsatz wurde noch belohnt, als man kurz vor Schluss mit einem Eckball zum 5:5 ausgleichen konnte und die drohende Niederlage verhindern.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.