Für Schüler ist der Selbsttest längst Routine, für einige wenige Eltern ist er aber ein Grund, die Kinder nicht mehr zur Schule gehen zu lassen. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Weil sie nicht wollten, dass ihre Kinder in der Grundschule getestet werden, haben mehrere Eltern aus einem kleinen Ort im Kreis Rottweil ihre Kinder zu Hause behalten. Doch haben sie auch eine Querdenker-Schule betrieben?

Schramberg - Die Stadt Schramberg hat gegen fünf Familien aus dem Teilort Waldmössingen Bußgeldverfahren eingeleitet, weil sie ihre Kinder seit Wochen nicht mehr in die Schule geschickt haben. Die Eltern hätten gegenüber der Stadt darauf verwiesen, dass sie die Coronatests ablehnten, erklärte eine Sprecherin der Stadtverwaltung. Ein Elternpaar habe die Maskenpflicht als Grund angeführt. Etwaige Atteste zur Befreiung von der Masken- oder Testpflicht wurden nicht vorgelegt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen