Die Reichweite der Richtfunk-Antenne bei Neckarhausen, deren Defekt Störungen im Handy-Netz von Vodafon auslöst. Foto: Vodafon

In Dettingen, Betra, Neckarhausen, auf dem Priorberg und teilweise in Fischingen gibt es im Handy-Netz von Vodafone derzeit Störungen.

Horb-Dettingen - Wie ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, ist das Telefonieren derzeit nur eingeschränkt möglich. Ursache sei ein Defekt an einer Richtfunk-Antenne auf einer Anhöhe bei Neckarhausen.

Der Vodafone-Sprecher: "Die Richtfunk-Anbindung dieses Standortes hat Performance-Einschränkungen. Betroffen ist GSM-Mobilfunk, also mobile Telefonie mit dem Handy und Smartphone. Am 11. Juni ist hier ein aufwendiger Hubsteigereinsatz (Kranwagen mit Korb für Einsätze in der Höhe) geplant, um die Einschränkungen zu beheben.

Dabei wird die Richtfunkantenne neu ausgerichtet." Ursache des Schadens sei Wettereinwirkung. Schon eine kleine Änderung in der Ausrichtung der Antenne könne Einschränkungen verursachen, so die Auskunft von Vodafon.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: