Der Verein steht hinter dem Gesundheitscampus, der derzeit im Stammheimer Feld errichtet wird. Foto: Fritsch

Lange hat sich der Verein "Pro Krankenhäuser Calw und Nagold" vor allem für den Calwer Klinikstandort eingesetzt. Mit Erfolg, wie sie findet. Da der Gesundheitscampus Calw im Entstehen ist, ist der Vereinszweck erfüllt. Doch nun einfach aufhören, das möchten die Verantwortlichen nicht. Stattdessen soll der Vereinszweck angepasst werden.

Kreis Calw - "Zweck des Vereins ist die Förderung der flächendeckenden öffentlichen Gesundheitsversorgung im Landkreis Calw; insbesondere die nachhaltige Sicherung zweier Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung nach dem GKV-Standard mit den Standorten Calw und Nagold." So steht es in der Satzung des Vereins "Pro Krankenhäuser Calw und Nagold". Dieser Zweck ist nun erfüllt, könnte man meinen. Das Nagolder Krankenhaus wird für rund 85 Millionen Euro saniert und erweitert. Das Calwer Krankenhaus wird im Stammheimer Feld auf dem Areal des Gesundheitscampus für insgesamt rund 95 Millionen Euro neu errichtet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen