Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Polizeireform Innenminister Gall ernennt neue Direktoren

Von
Innenminister Reinhold Gall hat zwei neue Polizei-Direktoren offiziell ernannt. Foto: dpa

Stuttgart - Der 54-jährige Martin Schatz ist am Donnerstag offiziell zum Landeskriminaldirektor ernannt worden. Zugleich wurde Ralph Papcke von Innenminister Reinhold Gall (SPD) zum Landespolizeidirektor befördert.

Nach dem Landespolizeipräsidenten, dessen Stellvertreter und dem Inspekteur der Polizei stehen diese beiden damit an vierter Stelle der Hierarchie der Polizei des Landes, wie ein Ministeriumssprecher erklärte.

Schatz hatte die Aufgaben des Landeskriminaldirektors bereits 2012 kommissarisch von Hartmut Grasmück übernommen. Der Landespolizeidirektor Papcke steht der Schutzpolizei des Landes vor. Dieses Amt wurde im Zuge der Polizeireform geschaffen. Durch die Reform sind die Präsidien direkt dem Landespolizeipräsidium im Innenministerium nachgeordnet.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.