Bei einer Polizeikontrolle am Dienstag in der Tuttlinger Straße ist eine stark alkoholisierte Autofahrerin angehalten worden.(Symbolfoto) Foto: kaczor58/ Shutterstock

Diese Alkoholfahrt hat Folgen: Eine Frau hatte sich ans Steuer gesetzt, war aber so betrunken, dass sie an einem Atemalkoholtest scheiterte.

Rottweil - Wie die Polizei mitteilt, wurde die 45-Jährige am Dienstagnachmittag von einer Polizeistreife kontrolliert. 

Ein Atemalkoholtest konnten die Beamten aufgrund ihres Zustandes nicht durchführen. Ein Arzt in einem Krankenhaus nahm ihr darafhin eine Blutprobe ab. Der Frau wurde die Weiterfahrt untersagt.Ihren Führerschein behielten die Beamten gleich ein.

Die VW-Fahrerin muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer rechnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: