Dem Mann wurden Handschellen angelegt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Heftige Auseinandersetzung zwischen drei alkoholisierten Männern. Mann in Gewahrsam genommen.

Rottweil - Ein 30-Jähriger hat am Montag in einer Wohnung in Rottweil mit einem Stuhl auf zwei andere Männer eingeschlagen.

Die Polizei berichtet von einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem 30-Jährigen, einem 57-Jährigen sowie einem 60-jährigen Mann. Alle drei sowie eine Zeugin waren dabei erheblich alkoholisiert. 

Als Aggressor trat der 30-Jährige auf. Die beiden anderen Männer wurden von ihm verletzt und später vom Rettungsdienst behandelt.

Die Polizei nahm den 30-Jährigen in Gewahrsam. Der alkoholisierte Mann beleidigte eine Polizistin und leistete laut Pressemitteilung erheblichen Widerstand, so dass Handschellen angelegt wurden.

Der 30-Jährige ist polizeibekannt und muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: