Hendrik Pekeler (Mitte) und das deutsche Nationalteam wollen in Tokio den großen Wurf schaffen – den gesamten DHB-Olympia-Kader finden Sie in unserer Bildergalerie. Foto: imago/Tilo Wiedensohler

Die Mammut-Saison hat von den deutschen Handballern viel Tribut gefordert. Dennoch in hoffen Hendrik Pekeler und Co. in Tokio auf den großen Wurf.

Tokio - Ein guter Athlet benötigt viele Fähigkeiten. Wichtig ist zum Beispiel, die Signale des Körpers richtig zu deuten. Was nicht immer ganz einfach ist. Wenn Hendrik Pekeler in sich hineinhört, erhält er hin und wieder ziemlich merkwürdige Rückmeldungen. Weil es fast überall schmerzt. Die Frage sei dann nicht, wo es zwickt – „sondern, wo gerade nicht“. Was zeigt, dass Handballer nicht nur viel wegstecken können, sondern auch Meister des Ignorierens sind. Erst recht in Jahren, in denen der sportliche Höhepunkt auf den Sommer fällt. Wie 2021.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: