Christopher und Niklas Ohngemach sind jetzt "Mostbrüder". Foto: Morlok

Niklas (26), der angehende Landwirtschaftsmeister und Obst- und Gartenfachwirt, und sein Bruder Christopher (32), der im Hauptberuf als Ergotherapeut bei "Intermedris" in Altheim arbeitet, haben das Betriebsgebäude von Alfred "Fred" Fassnacht (der vielen Horbern auch von der Stadtkapelle Horb her bekannt ist und der unter dem Firmennamen "Alfass" im Industriegebiet Heiligenfeld Mostpressen herstellte) übernommen.

Horb - "Wir haben schon immer gemostet, und in Zukunft machen wir das professionell", erklärten die "Mostbrüder" im Gespräch mit unserer Redaktion. Zu diesem Zweck haben sie sich eine vollautomatisch arbeitende Bandpresse gekauft.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: