Im Rahmen des 48. Heuberg-Bära-Pokalturniers sind auch die Seniorenteams am Ball gewesen. Die SGM Nusplingen/Obernheim mit zwei Mannschaften, der FV Meßstetten und der SV Schwenningen traten in Sechser-Teams auf dem Kleinspielfeld gegeneinander an. Nach schweißtreibenden und teilweise auch sehr engagiert geführten Partien durfte der Kapitän des SV Schwenningen die Siegertrophäe aus den Händen des Gesamtturnierleiters Patrick Weckenmann entgegennehmen. Die Endplatzierung: 1. SV Schwenningen 2. SGM 2, 3. SGM 1 und 4. FV Meßstetten. Das Foto zeigt das siegreiche Seniorenteam des SV Schwenningen. Foto: Zahner