Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf Heckler & Koch: Hauptversammlung mit Satzungsänderungen geplant

Von
Der Waffenproduzent will bei seiner nächsten Hauptversammlung einige Satzungsänderungen beschließen. Foto: Weissbrod

Oberndorf - Bereits im Juni hätte die Hauptversammlung der Heckler & Koch AG im Sitzungssaal des Oberndorfer Rathauses (Kreis Rottweil) stattfinden sollen. Sie wurde kurzfristig abgesagt.

Es hätten sich so viele Aktionäre angemeldet, dass die Örtlichkeit zu klein gewesen wäre, hieß es damals aus der Oberndorfer Waffenfirma. Jetzt steht ein neuer Termin fest: Am Freitag, 21. September, wird ab 9 Uhr im "Badhaus" in Rottweil getagt.

Die "kritischen Aktionäre" um Rüstungsgegner Jürgen Grässlin hatten im vergangenen Jahr bei der Hauptversammlung im Gasthaus Züfle in Sulz-Glatt einen ganzen Fragekatalog vorgelegt. Ob das diesmal wieder möglich sein wird, ist noch offen. Denn der Einladung zur Versammlung 2018 sind einige Satzungsänderungen beigefügt, die es zu beschließen gilt. So soll der Vorsitzende ab sofort das Recht haben, das "Rede- und Fragerecht der Aktionäre" zu beschränken.

Das "Badhaus" wird als Theater, Konzerthaus, Fortbildungsinstitut, Festsaal und Restaurant genutzt. Es liegt auf dem Areal der ehemaligen Pulverfabrik im Gewerbepark Neckartal in Rottweil.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.