Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Zwei Verletzte durch Messerangriff

Von
Bei dem Streit kam ein Messer zum Einsatz. (Symbolfoto) Foto: Archiv

Oberndorf - Zwei Männer haben in der Nacht zum Samstag in der Hinteren Kirchgasse heftig miteinander gestritten. Am Ende hatte einer der Streitenden und ein "Schlichter" Schnittverletzungen.

Gegen 2.35 Uhr wurde der Polizei eine Streiterei nahe der Kirche gemeldet. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge gerieten zwei Männer zunächst verbal in Streit, der später handgreiflich wurde. Dabei kam ein Messer zum Einsatz. 

Der Kontrahent eines noch unbekannten Angreifers hatte am Ende der Auseinandersetzungen Schnittverletzungen im Gesicht und an einem Bein. Ein dritter Mann, der schlichtend eingreifen wollte, wurde ebenfalls durch ein Messer verletzt. 

Der unbekannte Täter entfernte sich nach der Tat in Richtung Kirche/Schwarzwälder Bote. Beide Verletzte kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich untrer Telefon 07423/8 10 10 zu melden.

Artikel bewerten
25
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Top 5

3

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.