Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Regen schreckt nicht ab

Von
Bummel mit Schirm über den Weihnachtsmarkt Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

O berndorf-Altoberndorf. Das Angebot auf dem Altoberndorfer Weihnachtsmarkt war groß wie nie, und die zahlreichen Besucher ließen sich auch vom Regenwetter nicht davon abhalten, den vielen teilnehmenden Vereinen und Gruppen ihre Aufwartung zu machen. Die Stände waren schön geschmückt, und auch das Angebot an leckeren süßen und deftigen Speisen ließ keine Wünsche offen.

Ortsvorsteher Christian Wälzlein zeigte sich begeistert von dem, was "seine" Alt­oberndorfer wieder auf die Beine gestellt hatten. Er begrüßte die Gäste, bedankte sich bei den Teilnehmern und konnte auch gleich zu Beginn einen Auftritt des Kindergartens sowie den Besuch vom Nikolaus und Knecht Ruprecht ankündigen. Nach einem Bummel über den Markt fanden die Besucher ein trockenes Plätzchen unter dem Dach des Abstellplatzes hinter dem Rathaus, wo man eng zusammenrückte.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading