Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Musikalische Reise durch das Leben der Mutter Gottes

Von
Andreas Christoph Meier und Verena Seid konzertieren am 14. Juni in der St.-Michael-Kirche in Oberndorf. Fotos: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. Ein besonderes Konzert wird es am Sonntag, 14. Juni, 18 Uhr, in der Kirche St. Michael in Oberndorf geben. Sopranistin Verena Seid, die eine Zeit lang in Oberndorf gelebt hat, und Andreas Christoph Meier an der Orgel gestalten ein pandemiegerechtes, kulturelles Erlebnis, heißt es in einer Mitteilung.

Die veranstaltende Kirchengemeinde St. Michael freut sich darauf, in diesen schwierigen Zeiten trotzdem ein wenig Kultur für die Menschen bieten zu können. Dank des baden-württembergischen Dreistufenplans für die Kultur ist dies jetzt möglich.

Besuch nur mit Anmeldung

Sehr wichtig für die Durchführung des Konzerts "Ein Marienleben" ist die Einhaltung der Hygieneregeln. Deshalb ist der Besuch des Konzerts ausschließlich nach Anmeldung möglich, um die Sitzplätze im entsprechenden Mindestabstand in der Kirche ordnungsgemäß verteilen zu können. Desinfektionsmittel stehen für alle Konzertbesucher bereit. Einlass in die Kirche ist ab 17.30 Uhr.

Ein spontaner Konzertbesuch ist leider nicht möglich. Der Eintritt ist auf Spendenbasis und kommt direkt den freischaffenden Künstlern zugute, die momentan jede Unterstützung benötigen.

Als Dank für die Spenden erklingen Vertonungen zum Thema "Maria" – unter anderem Werke von Mozart, Schubert, Rheinberger, Dupré, Battistini, Saint-Saens und anderen. Dabei kommen nicht nur geliebte Klassiker wie das berühmte Schubertsche Ave Maria zu Gehör, sondern auch selten gehörte musikalische Juwelen wie eine Ave- Maria-Vertonung von Mattia Battistini.  Anmeldung unter Telefon 07423/87 58 12 oder über die Homepage der Kirchengemeinde se-oberndorf.drs.de/veranstaltungen

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.