Einen Bilderbuchstart in den Herbst hat der Musikverein Nusplingen erlebt beim Besuch des Cannstatter Volksfestes. Rechtzeitig erreichte der Bus mit rund 45 Teilnehmern die Landeshauptstadt, wo ein Teil der Gruppe sich am historischen und farbenprächtigen Festumzug erfreute. Der andere Teil stürzte sich gleich in den Wasen-Volksfesttrubel. Am späten Nachmittag fanden sich dann alle im Fürstenbergzelt ein, wo für die Musiker aus dem Bäratal Platz reserviert war. Nach Hähnchen und Bier kam Partystimmung auf. Zusammen mit anderen Musikvereinen wurde auf Bierbanken gesungen und geschunkelt, bevor man die Heimreise antrat. Foto: Braun