Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nusplingen Blutspender geehrt

Von
Jörg Alisch (rechts) und Gerhard Dett (Dritter von rechts) mit den BlutspendernFoto: Müller Foto: Schwarzwälder Bote

Nusplingen (bmü). Mit Abstand und einem Ellbogencheck anstatt des Handschlags haben Bürgermeister Jörg Alisch und DRK-Bereitschaftsleiter Gerhard Dett wiederholte Blutspender aus Nusplingen in der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Turn- und Festhalle geehrt.

Annemarie Gerber kam ganze 125 Mal zur Blutspende und ist, wie Dett bemerkte, meist die Erste bei den jeweiligen Blutspendeterminen. Conrad Decker wurde für 75 Blutspenden ausgezeichnet. An 50 Terminen nahmen Gerhard Dett, Hans Hager, Anne Marie Hoppe, Jürgen Sauter, Mauel Schilling und Birgit Staiger teil. Für jeweils 25 Blutspenden wurden Alexander Decker und Ursula Horn ausgezeichnet, für zehn David Balduani, Steffen Braun, Sarah Braun, Heike Grieble und Elke Haselmaier. Die Geehrten erhielten neben Urkunde und Anstecknadel auch Geschenke, die dem Ehrungsumfang entsprechen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.