Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Niedereschach Zaungucker zum Abschied

Von
Da sind die Eltern mit ihrem Nachwuchs gefragt: Andreas Veit (von links) und Lukas Hajok mit Liam und Simon befestigen die Zaungucker.Foto: Bantle Foto: Schwarzwälder Bote

Genau 20 farbenprächtige Zaungucker zieren seit vergangenem Samstag als Blickfang den Zaun entlang des Treppenaufgangs am katholischen Kindergarten in Niedereschach in Richtung Parkplatz.

Niedereschach. Allesamt sind es phantasievoll gestaltete Tierfiguren darunter Leopard, Kuh, Schmetterling und Eule, die von den Eltern der Vorschüler in mehrtägiger Anstrengung mit Stich- und Laubsäge ausgesägt und geschmirgelt wurden. Anschließend wurden die Figuren von allen Eltern zusammen mit den Kindern bunt bemalt und letztendlich wetterbeständig lackiert. Genau 20 Tierfiguren – und damit so viele wie auch Kinder aus der Vorschulklasse den Kindergarten zu Beginn des neuen Schuljahres verlassen werden – sind entstanden.

Das Kindergartenteam mit Kindergartenleiterin Katrin Schwager hatte sich diesmal explizit diese illustren Zaungucker gewünscht, so die Kindergartenleiterin. Anlässlich des Abgangs der zukünftigen Schulkinder durfte sich das Team schon immer ein Abschiedsgeschenk von den Kindern beziehungsweise ihren Eltern wünschen, mit dem sich die Kinder dann gleichzeitig auch verewigen können. Gerade im Zuge der neuen Gartengestaltung, die für den Oktober geplant sei, werden diese Zaungucker nun hervorragend in das Gesamtkonzept passen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Ausgewählte Stellenangebote

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.