Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Niedereschach Polizei rettet verwahrloste Welpen

Von
Die Polizei fand die Welpen und deren abgemagerte Mutter in einer Wohnung in Niedereschach. (Symbolbild) Foto: Schwarzwälder Bote

Niedereschach - Fünf verwahrloste Welpen und deren völlig abgemagerte Mutter sind von der Polizei vergangenen Samstag in Niedereschach beschlagnahmt worden. 

Die Polizei hatte einen Hinweis bekommen, dass die Frau mehrere Hunde besitzt, um die sie sich nicht kümmert. In der mit Unrat und Tierkot übersäten Wohnung der Hundehalterin, die
nicht zuhause war, fanden die Polizisten dann die fünf Welpen und das völlig abgemagertes Muttertier. Sie beauftragten sofort die Tierrettung, die die Tiere vorübergehend in einem Tierheim unterbrachte.

Gegen die Hundehalterin ermittelt die Polizei nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Die junge Frau muss auch mit einer dauerhaften Wegnahme ihrer Tiere rechnen.

Artikel bewerten
23
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.