Sandra Detzer bei der Vorstellung des Wahlprogramms der Grünen im Dezember. Foto: Grüne/Florian Freundt

Die neue grün-schwarze Koalition baut in ihrem Koalitionsvertrag stark auf die Mithilfe der Bevölkerung. Deshalb soll es nach dem Dafürhalten der Grünen-Landeschefin Sandra Detzer auch wieder eine Staatsrätin für Bürgerbeteiligung geben.

Stuttgart - Das ist neu. Der grün-schwarze Koalitionsvertrag beginnt mit einer Bitte. Am Ende der Präambel steht: „Machen Sie mit“. Die Landesregierung nimmt die Bürgerinnen und Bürger in die Pflicht. „Unsere Botschaft ist: Zukunft passiert nicht einfach. Wir müssen sie gestalten“, sagte Grünen-Landeschefin Sandra Detzer unserer Zeitung und erklärte die Idee, die dahinter steckt: „Wir sind darauf angewiesen, dass die Bürgerinnen und Bürger das gute Zusammenleben in diesem Land mitgestalten.“

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€