Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Neuenbürg Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Von
Markierungen an der Unfallstelle: Eine Motorradfahrerin verletzt sich beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto schwer. Foto: Jänsch

Neuenbürg-Waldrennach - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 4581 bei Neuenbürg ist eine 24-jährige Motorradfahrerin nach Angaben der Polizei schwer verletzt worden.

Die Frau war gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße unterwegs, als sie in einer scharfen Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geriet und dort mit einem entgegenkommenden 52-jährigen Opel-Fahrer kollidierte. Mit einem Rettungshubschrauber musste die Motorradfahrerin zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht aktuell allerdings nicht.

Die 51-jährige Beifahrerin des Opel-Fahrers wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro. Wegen Aufräumarbeiten war die Kreisstraße zwischen Neuenbürg und Waldrennach von circa 17 bis 19 Uhr voll gesperrt.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.