Die Jugendkunstschule sorgt auch während des Lockdowns für Kreativangebote.Foto: Fritsch Foto: Schwarzwälder Bote

Jugendkunstschule: Digitale Workshops

Nagold. Nach der sehr erfolgreichen Aktion "Kreativpäckchen", die vielen Familien zur abwechslungsreichen Gestaltung der Zeit im Lockdown diente, hat die Jugendkunstschule Oberes Nagoldtal jetzt digitale Workshops vorbereitet, auch als Angebot für Familien, um die Lockdownzeit kreativ zu nutzen.

"Bestien der Meere"

Olga Sarabarina, die normalerweise sieben Gruppen an der Jugendkunstschule unterrichtet und die eines der meistgefragten Kreativpäckchen "Die Eule" in Mixed Media-Technik vorbereitet hatte, wird zweimal den Workshop "Unterwasserwelt: Bestien der Meere" anbieten. In diesem Workshop geht es um den berühmten Künstler Henri Matisse und dessen Kunsttechnik "Malen und Zeichnen mit der Schere". Um das Meer geht es auch im anderen digitalen Kurs, mit dem Titel "Eintauchen in den Pazifischen Ozean". Das Besondere an diesem Kurs ist, dass die Dozentin Barbara Golden, diesen Kurs live aus Kalifornien anbietet. Barbara Golden war vor über zehn Jahren Dozentin für Comiczeichnen an der Jugendkunstschule Oberes Nagoldtal, bevor sie mit ihrer Familie nach Amerika, Kalifornien übersiedelte. Die Jugendkunstschule freut sich sehr, dass auf digitalem Weg und in Kooperation mit der Kunstschule Filderstadt ein Kunstkurs mit Barbara Golden kurzfristig in das Programm aufgenommen werden kann.

Beide Online-Angebote richten sich an Kinder ab zehn Jahren und können über die Homepage der VHS Oberes Nagoldtal gebucht werden. Information unter Telefon 07452/93150 oder per E-Mail an info@vhs-nagold.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: