Bei den Zukunftsplanungen für das marode Deckenfabrikgebäude verlaufen die Verhandlungen mit dem Denkmalschutz zäh. Alternativen hat das Denkmalamt aber auch nicht zu bieten. Ohne Umbau würde das Gebäude halt mal zusammenfallen. Karikatur: Stopper