Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Früchte der Chorarbeit am OHG

Von
In der Stadthalle präsentierten die vier OHG-Chöre ihre Gesangskunst. Foto: Geideck Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Tim Geideck

Nagold. Chorarbeit wird am Otto-Hahn-Gymnasium groß geschrieben, immerhin wirken fast 300 Schüler in den vier Chören mit. Die präsentierten jetzt mit einem gemeinsamen Konzert in der Stadthalle, was sie in den letzten Monaten erarbeitet haben – und zeigten sich dabei von einer ganz vielseitigen Seite.

Den Auftakt bereitete der Fünferchor unter Leitung von Frank Meyer mit deutschen, englischen und italienischen Stücken. Nach dem Sechserchor unter der Leitung von Volkmar Wissner war dann der große Schulchor an der Reihe, der ebenfalls von Frank Meyer geleitet wird.

Als besonderes Bonbon trat zum Schluss das OHG-Vokalensemble auf. Es sang eine Auswahl seines Wettbewerbsprogrammes, mit dem der Chor auf dem 58. europäischen Musikfestival für die Jugend im belgischen Neerpelt den ersten Platz belegt hatte. Geleitet wird das Vokalensemble von Matthias Wurster.

An Sommerferien ist bei den musikalischen Gymnasiasten längst noch nicht zu denken. Am 25. Juli laden OHG und Musikschule um 19 Uhr zum Konzert im Burghof des Nagolder Kammerorchesters.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading